Ihre Einkaufsliste
Artikel: 0
Wert: 0,00 €
Ihre Einkaufsliste ist noch leer.
Dessous Tagübersicht Nighty

Nighty

Was früher schlicht als Nachtwäsche bezeichnet wurde, wird heute besonders stylisch als "Nighty" bezeichnet. Aber es bleibt das "Nachthemd" von früher, wenn man sich für die schlichte Variante des Nightys entscheidet. Doch auch der Schlafanzug, gerne auch Pyjama genannt, ist bei den Nightys sehr beliebt und das nicht nur bei Männern. Ist bei Farbe und Muster, fast alles möglichen bei dieser Bekleidung, so ist bei den Materialien, vor allem Baumwolle, Microfaser, Flanell, aber auch Seide sehr beliebt. Für einen entspannten Schlaf sollte ein Nighty bequem sitzen und sich angenehm auf der nackten Haut anfühlen.

Aber man kann auch andere Ansprüche an die Nachtwäsche stellen. So sollte sie in vielen Fällen, durch ihre Verarbeitung und ihr Material, den Körper des Trägers optisch verschönern und eine erotische Wirkung auf den Betrachter haben. So ist ein Material wie Seide, aber auch Spitzenwäsche und durchsichtige Materialien mit einem Schnitt verarbeitet, der vorteilhaft für seinen Träger wirkt, das kleine Wundermittel für guten Sex vor dem entspannten Schlaf. Selbst Lack-, Leder- oder Latexliebhaber können heute auch einen passenden Nighty finden. Schöne Nightys kann man heute im Internet für jeden Geschmack finden, aber man sollte bei der Suche sein Augenmerk auch auf Mode aus England und Frankreich richten. Der Nighty ist von bieder bis hocherotisch, die Nachtwäsche, die man nicht nur zugedeckt im Bett tragen muss.

AGB Impressum